HERBST

Bananenbrot mit Müslicrunch

Zutaten für 1 Bananenbrot
2 EL Leinsamenschrot
180 g Haferflocken
150 g Weizenvollkornmehl
2 TL Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz
120 g getrocknete Datteln
150 ml Sojadrink
1 TL Vanille
1 EL Apfelessig
3 große vollreife Bananen
1 Banane als Deko

Müslicrunch
60 g Haselnüsse
2 TL gepufften Quinoa

Zubereitung
Das Backrohr auf 175 Grad vorheizen. Den Leinsamenschrot mit 6 EL Wasser verrühren und 15 Minuten quellen lassen. Die Haferflocken im Mixer zu Mehl mahlen.
In einer Schüssel, Haferflocken- & Weizenmehl, Backpulver und Salz mischen.
Die Datteln fein hacken, Sojadrink, Vanille, Apfelessig im Mixer zu einer feinen Masse zerkleinern. Bananenmus und Leinsamengel untermischen. Die Masse zur Mehlmischung geben und alles gründlich verrühren.

Eine Kastenform einfetten, den Teig in die Form füllen. Die Banane der Länge halbieren und auf den Teig setzen. Mit gehackten Haselnüssen und gepufften Quinoa bestreuen. 

Das Brot ca. 60-70 Minuten backen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*